Header-Schoolhus-Sommer.jpgmoorwarfen_2.jpgmoorwarfen_3.jpg

Liebe Mitglieder der Dorfgemeinschaft Moorwarfen,

 

was hatten wir uns für dieses Jahr nicht alles vorgenommen. Aber dann kam alles ganz anders. Das wir uns nicht unterkriegen lassen hat die Aktion zum 1. Mai mit den vielen kleinen Maibäumen in den Gärten bewiesen. Dafür möchten wir uns nochmals herzlich bedanken! Mit der Pandemie gehen wir im Dorf umsichtig und respektvoll um. Keiner kann sagen, wie sich die Dinge weiter entwickeln werden. Das Schoolhus kann wieder von der Dorfgemeinschaft und den angeschlossenen Gruppen genutzt werden. Der Vorstand hat seine monatlichen Treffen an jedem ersten Montag im Monat um 19 Uhr wieder aufgenommen. Auch die Klönsnackrunde trifft sich wieder an jedem ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr.

 

Für die Einhaltung der Corona-Vorschriften ist jede Gruppe eigenverantwortlich! Dazu gehört die Umsetzung der Maskenpflicht, die Einhaltung des Mindestabstandes, die Dokumentation aller Teilnehmer. Die Vordrucke liegen auf dem Pult im Flur des Schoolhuses aus und sind ausgefüllt nach der Veranstaltung direkt bei Elke Blikslager im Amselweg 5 abzugeben. Sie werden dort aufbewahrt und nach drei Wochen vernichtet. Nach der Veranstaltung ist eine Desinfektion der benutzten Gegenstände vorzunehmen! Jede Gruppe hat die Desinfektionsmittel in eigener Regie mitzubringen. Wir verweisen auf die umstehende Allgemeinverfügung des Landkreises vom 08.07.2020. (Kurzfassung ohne Begründung) Eine Nutzung des Schoolhuses für private Zwecke wie Konfirmation, Geburtstage etc. ist in Abstimmung mit der Stadt Jever weiterhin nicht vorgesehen! Für evtl. Rückfragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Damit wir nicht nur über den Schaukasten am Schoolhus und über den Postweg mit Euch in Kontakt treten können, möchten wir gerne Eure Emailadresse und Handynummer (für einen Kontakt z. B. über Whats-App) erfragen. Eure Angaben sind freiwillig und werden von uns unter Beachtung des Datenschutzes sicher aufbewahrt. Wir können Euch dann schnell und ständig informieren. Das beigefügte Formular könnt Ihr ausgefüllt wieder in den Postkasten am Schoolhus einwerfen. Vielen Dank!

Am Donnerstag, den 10. Sept. 2020 findet der erste bundesweite Warntag statt! Diesen gibt es dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September. Wir fügen ein Informationsblatt bei und bitten um Beachtung der Signale und Rundfunkdurchsagen um um 11 Uhr. Auf die Möglichkeit zur Installation der Warnapps „NINA“ oder „Kat-Warn“ auf Eurem Smartphone weisen wir an dieser Stelle hin. Nähere Info dazu erteilt Euch gerne Erhard Bruns, Tel. 0162-3463021.


                                                       Mit freundlichen Grüßen

                               Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Moorwarfen e. V

Joomla templates by a4joomla